Der erste Teaser-Trailer zu Star Wars: Die letzten Jedi wirft einen ersten Blick auf den neuen Star-Wars-Film als zweiten Teil der neuen Trilogie. Seitdem gibt es reichlich Spekulationen über Lukes Worte über das Ende der Jedi und vieles mehr.

Mehr dazu: Was wir bisher über Die letzten Jedi wissen

Star Wars 8 : Kylo Ren mit seiner Narbe im Teaser-Trailer zu Star Wars: Die letzten Jedi... Kylo Ren mit seiner Narbe im Teaser-Trailer zu Star Wars: Die letzten Jedi...

Nun haben aufmerksame Fans beim Betrachten des Trailers entdeckt, dass Kylo Rens Narbe im Gesicht sich doch stark von der Narbe im Vorgängerfilm Star Wars: Das Erwachen der Macht, die er aus einem Kampf mit Rey (Daisy Ridley) davon trug. Nicht nur scheint die Narbe fast gänzlich abgeheilt sein, sie ist auch noch ein Stück gewandert.

Star Wars 8 : ... im Vergleich zu Kylo Rens Narbe in Star Wars: Das Erwachen der Macht. ... im Vergleich zu Kylo Rens Narbe in Star Wars: Das Erwachen der Macht.

Regisseur und Autor des Films, Rian Johnson, stellt sich nun via Twitter den Fragen der Fans und liefert auch gleich die passende Erklärung für die neue Narbe. Zunächst bekräftigt er, dass es seine Entscheidung war. Demnach hätte die Narbe laut Johnson quer über den Nasenrücken einfach komisch ausgesehen, deshalb habe er sie leicht angepasst. Jetzt verläuft sie über das rechte Auge.

Star Wars: Die letzten Jedi kommt am 14. Dezember 2017 in die Kinos und bedeutet laut Lucasfilm-Chefin der anscheinend letzte Auftritt der verstorbenen Carrie Fisher als General Leia. In den Hauptrollen gibt es ein Wiedersehen mit Daisy Ridley als Rey, John Boyega als Finn, Mark Hamill als Luke Skywalker, Oscar Isaac als Poe Dameron, Andy Serkis als Snoke, Domhnall Gleeson als General Armitage Hux und Gwendoline Christie als Captain Phasma.