Kohan-Infos

von GameStar Redaktion,
15.10.2000 12:16 Uhr

Wie wir vor kurzem berichtet haben, wird Sunflowers das Echtzeit-Strategiespiel Kohan des texanischen Entwicklerteams TimeGate Studios vertreiben. Sunflowers übernimmt dabei noch Aufgaben wie die Qualitätssicherung und Erstellung des Spielesoundtracks. Zu Ostern 2001 soll das Spiel in den Läden stehen. Heute hat die Langener Firma Informationen zum Gameplay veröffentlicht:

Das Erstlingswerk von den TimeGate Studios spielt in einer Fantasywelt. Die Kohan gehören zu einer unsterblichen Rasse, die immer wieder mysteriöse Schicksalsschläge erleiden muss. Um das Rätsel dieser Unglücksfälle zu lösen und die Kohan zu neuer Macht zu führen, stehen dem Spieler über 40 verschiedene Einheitentypen zur Verfügung.

Der Spieler muss je nach Situation, Terrain und Aufgabe aus diesen Einheitentypen Gruppen zusammenstellen. Die Gruppen bestehen aus maximal sieben Einheiten: vier Frontkämpfern, zwei Unterstützungseinheiten und einem Befehlshaber oder Helden. Für die Fronteinheiten stehen verschiedene Einheitentypen wie beispielsweise Schwertkämpfer und Lanzenträger zur Verfügung. Unterstützt werden diese Truppenteile unter anderem durch Einheiten wie Bogenschützen, Priester oder Magier.

Eine besondere Bedeutung kommt den Helden zu. Sie besitzen ganz unterschiedliche Eigenschaften und tauchen nur einmal auf. Im Verlauf des Spiels können sie ihre Eigenschaften verbessern, dadurch an Erfahrung hinzugewinnen und diese an ihre Gruppenmitglieder weitergeben. Der Spieler soll also die Kombination der speziellen Fähigkeiten der Charaktere dazu nutzen, um taktische Vorteile zu erlangen.
(cm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.