Microsoft : Microsofts Xbox 360 soll ab 299 Euro kosten. Microsofts Xbox 360 soll ab 299 Euro kosten. Nach wochenlangen Spekulationen hat Microsoft auf der Games Convention den Preis für die Xbox 360 für Europa bekannt gegeben. Demnach wird es zum Weihnachtsstart der neuen Konsole - einen genauen Termin nennt das Unternehmen noch nicht - zwei verschiedene Versionen mit unterschiedlichen Ausstattungen geben. Die Standard-Version der Xbox 360, ohne 20GB-Festplatte, mit kabelgebundenem Controller und Standard-AV-Kabel kostet 299 Euro. Die so genannte Premium-Edition enthält die Festplatte, einen kabellosen Controller, ein HDAV-Kabel, eine zeitlich unbegrenzte Xbox Live Silver-Mitgliedschaft plus Headset. Zudem soll dem Premium-Set für kurze Zeit eine Fernbedienung beiliegen. Der Preis für dieses Set beträgt 399 Euro. In den USA wird die Xbox 360 ein gleiches Preisschild angeheftet bekommen - jedoch mit US-Dollar am Ende.

Damit liegt Microsoft deutlich unter dem Verkaufspreis der ersten Xbox, die für 480 Euro in die Läden kam. Derzeit kosten die Konsolen der aktuellen Generation, Sonys Playstation 2 und die Xbox, 149 Euro. Die Playstation 3 soll irgendwann im nächsten Jahr auf den Markt kommen.