Playstation 3 : Playstation 3 - Sony: Verschiebung doch möglich Playstation 3 - Sony: Verschiebung doch möglich Erstmals hat Sony offiziell eine Verschiebung des Starttermins der Playstation 3 nicht mehr ausgeschlossen. Die japanische Webseite Sankei Web zitiert einen Sprecher des Unternehmens mit den Worten: Die höchste Produktqualität sei unerlässlich für die Playstation 3. Daher bestehe die Möglichkeit einer Verschiebung, wenn einzelne Teile der Konsole sich verzögern würden. Falls es zu einer Verschiebung komme, werde das Startfenster der PS3 auf Oktober 2006 verschoben.

Erst Mitte Februar hatte Sony genau diese Möglichkeit noch kategorisch ausgeschlossen, nachdem die US-Investmentbank Merrill Lynch in einem Bericht geschrieben hatte, dass die Next-Generation-Konsole des Marktführers erst Ende 2006 erscheinen werde. Die Analysten hatten bereits drauf hingewiesen, dass es Probleme mit der Massenproduktion von Blu-Ray-Laufwerken gebe könne und so ein späterer Launch der PS3 wahrscheinlich sei. Sony will für die Konsole die neue Laufwerkstechnologie Blu-Ray einsetzen, die deutlich mehr Daten auf einer Disk speichern kann, als die bisherige DVD-Technik. Bisher gab es aber immer wieder Probleme beim einheitlichen Kopierschutzstandard des Blu-Ray-Konsortiums, wodurch es zu mehreren Verzögerungen kam.