Kooperation zwischen EA und Telia

von GameStar Redaktion,
11.10.2000 16:16 Uhr

Der amerikanische Publisher Electronic Arts und das schwedische Telekommunikationsunternehmen Telia werden in Zukunft gemeinsame Wege bestreiten. So sollen aktuelle Spiele von EA auf Telias Games-on-Demand-Site angeboten werden. Unter den Spielen befinden sich Hits wie "Die Sims", "Euro 2000" oder "Populous". Möglich wird das Spielen durch eine spezielle Technologie, die einfaches Ausführen von Programmen auf Leihbasis ohne Installationen und längere Downloads ermöglicht.
(fm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.