Lada Racing Club - Bilder einer russischen Entwicklung

von GameStar Redaktion,
20.06.2005 11:29 Uhr

Lada heißt übersetzt Liebling. Zunächst hießen die Autos jedoch Shiguli, so wie die kleine russische Stadt in der Nähe der Firmenzentrale an der Wolga. Schaut man sich die Screenshots von Lada Racing Club genauer an, so könnte man annehmen, dass die russischen Entwickler von Geleos Media mehr von den Bauwerken inspiriert wurden, statt sich dem Kultauto des Ostblocks zu widmen. Die 24 Bilder, der bisher noch völlig unbekannten Racing Simulation, finden Sie in unserer Galerie.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...