Linux-Spieleumsetzer bankrott

von Peter Steinlechner,
14.08.2001 12:30 Uhr

Bill Gates wird sich freuen, für den Linux-Pinguin ist es ein trauriger Tag: Die kleine Firma Loki ist Pleite. Das US-Unternehmen hatte sich darauf spezialisiert, Linux-Versionen für PC-Titel wie Deus Ex und Unreal Tournament zu programmieren und dem unabhängigen Betriebssystem so zumindest zu einem rudimentären Spiele-Angebot zu verhelfen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...