Lionhead Studios - Neue Kapitalgeber gefunden

von Roland Austinat,
23.10.2004 02:44 Uhr

In den Zeiten von Spielefirmen-Pleiten, -Übernahmen und -Krisen gibt es auch gute Nachrichten: Peter Molyneux' Lionhead Studios gaben in dieser Woche bekannt, dass sie neue Risikokapitalgeber gefunden haben, die mehrere Millionen Britische Pfund zur Entwicklung neuer Spiele in das Unternehmen investieren werden.

"Bislang kamen solche notwendigen Gelder von Publisherrn", so Peter Molyneux, "doch diese etwas ungewöhnliche Finanzierung durch Risikokapitalgeber schien uns deswegen spannend, weil sie uns mehr Flexibilität bei zukünftigen Vertragsverhandlungen mit Publishern geben würde." Vier Titel, darunter Black & White 2, BC und The Movies sind zurzeit bei Lionhead und seinen Satellitenstudios wie Big Blue Box (Fable) in Entwicklung.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.