LucasArts - Veröffentlicht Spieleklassiker auf Steam

LucasArts hat bekannt gegeben, in Zukunft in Kooperation mit Valve bekannte Spiele-Klassiker auf Steam veröffentlichen zu wollen.

von Peter Smits,
07.07.2009 10:49 Uhr

Das Entwicklerstudio LucasArts hat wie angekündigt eine "Bombe für Old-School Fans" platzen lassen: Die Entwickler gaben auf der offiziellen LucasArts-Twitter-Seite eine Kooperation mit Valve bekannt.

Im Zuge der Zusammenarbeit sollen in der Zukunft regelmäßig alte LucasArts-Spiele wie LOOM oder The Dig auf Steam veröffentlicht werden. Die erste Veröffentlichungswelle startet am 8. Juli und enthält folgende Titel:

  • Armed and Dangerous
  • Indiana Jones and the Fate of Atlantis
  • Indiana Jones and the Las Crusade: The Graphic Adventure
  • LEGO Indiana Jones: The Original Adventure
  • LOOM
  • Star Wars Battlefront II
  • Star Wars Republic Commando
  • Star Wars Starfighter
  • The Dig
  • Thrillville: Off the Rails

Darrell Rodrigues, Geschäftsführer von LucasArts, bestätigte gegenüber dem Magazin joystiq.com, dass die Veröffentlichungen der alten Titel weder grafische Verbesserungen noch Achievements bieten werden. Sollte sich die angekündigte Monkey Island Special Edition gut verkaufen, zieht man die weitere Überarbeitung von Klassikern wie Maniac Mansion, Day of the Tentacle oder Grim Fandango nach.


Kommentare(48)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.