LucasArts-Shooter: wahre Story?

von Jan Tomaszewski,
05.05.2003 13:31 Uhr

Mit Armend & Dangerous stellt LucasArts einen neuen 3D-Shooter für den PC vor. Das Spiel entsteht unter der Leitung der Giants-Entwickler von Planet Moon Studios und soll Ende 2003 erscheinen. Hier eine kurze Übersetzung der Fakten:
Hauptfiguren: eine Roboter, ein Irrer, ein Maulwurf und ein kriminelles Genie.
21 Missionen
17 Waffen
fünf Spielszenarien

Kurios: Laut Pressemitteilung basiert das Spiel »auf einer wahren Begebenheit«.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...