Making Games News-Flash - Neuartige Gesichtsanimations-Technologie

Die Firma Image Metrics veröffentlicht eine neue Software für Gesichtsanimationen und macht sie Entwicklern zugänglich.

von Daniel Raumer, Yassin Chakhchoukh,
09.03.2010 18:02 Uhr

Image Metrics, bekannt für Animationssoftware, macht die hauseigene Technologie für Gesichtsanimationen namens Faceware für Entwickler zugänglich: Als erstes Studio wird Bungie die Software in seine Produktionspipeline einbauen. Die Anwendung kann laut Image Metrics problemlos in bestehende Engines und Pipelines integriert werden.

Image Metrics will interessierten Studios Trainings für den Umgang mit Faceware anbieten. Die bereits bestehenden Services zum Outsourcing von Gesichtsanimationen werden weiterhin angeboten. Faceware kam nach Herstellerangaben bereits bei AAA-Titeln, Oscar-prämierten Filmen und einem mit dem Grammy ausgezeichneten Musikvideo zum Einsatz.

Weitere aktuelle Meldungen:

  • Unity 3.0 unterstützt PS3, Android und iPad
  • Valve bringt Steam auf den Mac
  • Neue Monetarisierungs-Plattform für Social Networks

» alle Details

Unser Link des Tages: Apples neues Spielzeug kommt im April in die Läden. Matt Legend Gemmell von Instinctive Code gibt auf seinem Blog ausführliche Tipps für das plattformspezifische Design von iPad-Apps:

» Link des Tages: App-Design für Apples iPad


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.