Making Games News-Flash - Bewegungssteuerung für PC-Spiele

Nach Wii, Xbox 360 und PlayStation 3 bekommen auch PC-Spieler demnächst einen bewegungssensitiven Controller.

von Daniel Raumer, Yassin Chakhchoukh,
10.03.2010 18:05 Uhr

Entwickler können jetzt ihre Titel für den von Razer und Sixense entwickelten »Ultra-Precise-Motioncontroller« optimieren: Möglich macht’s ein Software Development Kit samt eigener Bibliothek. Laut Razer errechnet das SDK Position und Orientierung bis auf den Millimeter genau und übermittelt die Daten ohne Verzögerung an das Spiel.

Mit der First-Person-Shooter-Utility-Library wurde etwa der Multiplayer-Shooter Left 4 Dead 2 in weniger als zwei Wochen an die Bewegungssteuerung angepasst, Unterstützung für weitere Valve-Spiele sollen folgen. Bibliothek und SDK sind auf Valves Downloadclient Steam unter dem Tab »Tools« zum Download verfügbar. Der Controller selbst verfügt über sechs Steuerungsachsen und mehrere Bedienknöpfe,

Weitere aktuelle Meldungen:

  • Microsoft kündigt XNA Game Studio 4.0 an
  • Sony: PSP PhyreEngine kommt im Frühling
  • Autodesk nennt Details zu 3D-Tool-Updates

» alle Details

Unser Link des Tages: Von der CryENGINE bis Torque, von Vision bis Unity -- Gamasutra fasst alle auf der GDC vertretenen Game-Engines auf einem Blick zusammen.

» Link des Tages: Game-Engines im Überblick


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.