Making Games News-Flash - Online-Wahllokal für European Games Award 2010 geöffnet

Die Wahl des ersten gesamteuropäischen Publikumspreises wurde eröffnet, ab sofort kann jeder beim European Games Award für seinen Favoriten abstimmen.

von Yassin Chakhchoukh,
26.07.2010 18:29 Uhr

Europa wählt ab heute seine Games-Favoriten: Die Online-Abstimmung des European Games Award 2010 ist ab sofort eröffnet und entscheidet über die besten Spiele, Firmen, Medien und Plattformen. Bis zum 11. August können europäische Gamer ihre Stimme abgeben, die Gewinner werden bei der Preisverleihung am 14. August in Köln gekürt.

Der European Games Award ist der erste gesamteuropäische Publikumspreis für Computerspiele. Der Veranstalter Aruba Events organisiert bereits unter anderem seit sieben Jahren den Deutschen Entwicklerpreis. Der European Games Award wird auf dem Kölner Eventschiff »Pure-liner 1« verliehen, die Preise werden von Branchengrößen wie Chris Taylor, Bob Wallace oder Pete Larsen überreicht. Die abgegebenen Stimmen entscheiden nicht nur über die besten Spiele, Entwickler, Publisher, Magazine und Plattformen, sondern küren auch die drei erfolgreichsten Games-Standorte in Europa zu Siegern. Weitere Informationen zum European Games Award gibt es auf der offiziellen Website.


Weitere aktuelle Meldungen:

  • USA: North Carolina startet Games-Förderung
  • Bayern eröffnet Anlaufstelle für Kreative

» alle Details



Link des Tages: Beeindruckende Vorschau auf das Physik-Framework Lagoa Multiphysics.

» Link des Tages: Physik von morgen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.