Making Games News-Flash - Capcom entwickelt 3D-Spiele für Smartphones

Der japanische Publisher Capcom hat drei neue 3D-Spiele für Smartphones angekündigt. Die Titel sollen demnächst auf geeigneten Geräten mit Android-OS bereits beim Verkauf vorinstalliert sein.

von Martin Le,
05.11.2010 19:42 Uhr

Der japanische Publisher Capcom hat drei neue Titel für Smartphones auf Android-Basis angekündigt: Mega Man ist ein Remake des ersten Teils der Serie von 1987, Resident Evil: Degeneration basiert auf dem gleichnamigen Animationsfilm und Ghosts 'n Goblins: Gold Knights ist ein Port der iPhone-Version.

Die ersten Geräte, die mit den Spielen ausgeliefert werden sind das Galapagos 003SH und 005SH von Softbank Mobile. Der Clou: Alle drei Titel sind auf den Telefonen bereits vorinstalliert unterstützen das 3D-Display.

Capcom setzt gezielt auf das offene Betriebssystem von Google um Kunden verschiedener Carrier anzusprechen. In Zukunft will der Publisher weitere Marken auf Handhelds und Smartphones bringen und sich so ein starkes Standbein neben den Heimkonsolen schaffen.

Weitere aktuelle Meldungen:

  • ZeniMax Media kauft Machinegames
  • Zynga kündigt ersten Android-Titel an

» alle Details

Link des Tages: Die Bewegungserkennung von Kinect erfolgt über tausende von einzelnen Infrarotstrahlen. Mit einem Nachtsichtgerät hat ein Xbox 360-Besitzer die Strahlen sichtbar gemacht und auf Video aufgenommen.

»Link des Tages: Kinect-Strahlen durch ein Nachtsichtgerät


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.