Making Games News-Flash - Kinect-Bundles fünfmal erfolgreicher als Move-Pakete

Verkaufspakete, die aus der Spielekonsole Xbox 360 und der zugehörigen Bewegungssteuerung Kinect bestehen, werden von den Kunden rund fünfmal häufiger nachgefragt als die Bundles mit Playstation 3 und Move.

von Martin Le,
14.03.2011 17:53 Uhr

Insgesamt ist Kinect bei über zwei Drittel aller neu verkauften Microsoft-Konsolen mit dabei. Bei Playstation 3-Käufern liegt der Anteil derjenigen, die auch gleich noch Move mitnehmen, jedoch unter 20 Prozent.

Die Popularität von Kinect habe auch Einfluss auf die weiteren Konsolenverkäufe 2011. So erwartet Pachter für das laufende Jahr rückläufige Absatzahlen bei der Nintendo Wii und der PS3 – sofern die Hersteller keine Preisnachlässe gewährten. Lediglich die Xbox 360 könne noch aus eigener Kraft wachsen.

Microsoft hatte erst kürzlich die Grenze von zehn Millionen verkauften Kinect-Steuerungen überschritten und wurde als das »am schnellsten verkaufte elektronische Endgerät aller Zeiten« in das Guiness-Buch der Rekorde aufgenommen.




Weitere aktuelle Meldungen:

  • Nintendo verkauft mehr als 200.000 3DS in der ersten vollen Verkaufswoche
  • Adobe veröffentlicht Flash 10.2 für Android noch diese Woche – Honeycomb zunächst nur mit Beta

» alle Details



Link des Tages: Noah Ward ist als Lead Designer für das Weltraum-MMO Eve Online verantwortlich. Im Interview erklärt er, wie das Onlinespiel über die Jahre verändert wurde, wie das Interesse der Spieler gehalten und gleichzeitig neue Kunden angesprochen werden sollen.

» Link des Tages: Eve Online im Wandel der Zeit


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.