Matrix Online [Update] - Ubi Soft nicht mehr verantwortlich

von Michael Graf,
26.02.2004 11:09 Uhr

Publisher Ubi Soft wird das Online-Rollenspiel Matrix Online nicht vertreiben. In einer Pressemeldung äußert sich der Publisher zum Projekt-Stop, gibt allerdings keine Gründe für die Entscheidung an.

Mit-Publisher Warner Interactive und die Designer von Monolith wollen das Spiel dennoch zügig weiter entwickelt werden, damit dem Betatest im Frühling und dem Release im November nichts im Wege steht. Zudem will Warner Interactive laut Vizepräsident Jason Hall bei anderen Projekten weiterhin mit Ubi Soft zusammenarbeiten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.