Medieval Lords - Stronghold-Konkurrenten angespielt

von Heiko Klinge,
04.07.2004 13:42 Uhr

Bis Stronghold 2 erscheint, wird es wohl noch ein Weilchen dauern -- Burgherren können die Wartezeit mit Medieval Lords überbrücken. Die Entwickler von Monte Cristo waren mit einer Beta-Version des Aufbauspiels zu Besuch in der GameStar-Redaktion. In Medieval Lords basteln Sie in hübschen 3D-Landschaften aus über hundert Gebäuden ihre mittelalterliche Traumsiedlung zusammen. Dicke Burgmauern dürfen ebenso wenig fehlen wie landwirtschaftliche Betriebe, Kneipen oder Marktplätze. Denn nur mit einer ausgeklügelten Infrastruktur können Sie die sechs Bedürfnisse Ihrer Untergebenen wie Hunger und Sicherheit befriedigen. Medieval Lords versteht sich vool und ganz als Aufbauspiel, deshalb soll Ressourcenmanagement keine Rolle spielen -- einziger Baustoff ist Gold, das Sie durch Steuern einnehmen.

Sollte der Bauplatz zu eng werden, belagern Sie die Burg des Nachbarn. Dazu rekrutieren Sie Infanterie sowie Kavallerie und bauen Belagerungswaffen wie Katapulte und Rammen. Schlachten laufen jedoch automatisch ab -- wer sich besser vorbereitet hat, gewinnt. auf uns hat das Medieval Lords bereits einen guten Eindruck gemacht: Die Grafik ist nett, Aufbaupart und Bevölkerungsmanagement wirken durchdacht. Ein Geheimtipp für Aufbauspieler, reinrassige Echtzeit-Strategen werden mit den automatisch ablaufenden Schlachten jedoch nur wenig anfangen können. Medieval Lords erscheitn am 26. August, mehr Infos zum Spiel finden Sie auf der offiziellen Homepage.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.