Mehr PC-Spiele verkauft

von Gunnar Lott,
27.09.2001 15:54 Uhr

Wie der Verband der Unterhaltungssoftware Deutschland (VUD) heute bekannt gab, ist im 1. Halbjahr 2001 der Umsatz mit PC-Spielen um 1,7% auf 651,49 Mio. Mark gestiegen. Dabei sank der Durchschnittpreis, denn die Stückzahl verkaufter Titel stieg um beachtliche 13,7 Prozent.
Im Konsolenmarkt sieht es schlechter aus: Dort nahm die Stückzahl nur um 1,9% zu, und der Gesamtumsatz sank um 13,4% auf 522,24 Mio. Mark.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...