Midgard: Wikinger Online

von GameStar Redaktion,
18.05.2001 12:17 Uhr

Demnächst wollen die skandinavischen Entwickler von Funcom die futuristische Online-Welt Anarchy-Online ins Netz stellen, da stellen sie schon das nächste Internet-Universum namens Midgard vor. Das greift Wikinger-Mythen um und schickte Sie in eine Welt aus nordischen Göttern. Allerdings wird es kein Actionspiel, sondern setzt auf Handel, Aufbau und Strategie - obwohl Sie in der Ego-Perspektive durch die Lande ziehen. Kämpfe sollen zwar aussehen wie Haudrauf-Orgien, das Ergebnis hängt aber vor allem von Ihren und den feindlichen Erfahrungspunkten ab. In dem Programm sollen Sie ganze Dörfer hochziehen und Schiffe bauen und es in unzähligen Berufen wie Schmied oder Schneider zur Meisterschaft bringen können. Derzeit steht erst ein frühes Konzept, an der 3D-Engine (sie baut auf der aus Anarchy Online auf) wird ebenfalls noch gebastelt.
(ps)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.