MTV - Kauft Guitar Hero-Entwickler

von GameStar Redaktion,
25.09.2006 15:14 Uhr

Der MTV-Konzern übernimmt gegen Jahresende das Entwicklerstudio Harmonix - eine Zustimmung der Aktionäre vorausgesetzt. Der Deal kostet MTV nach eigenen Aussagen einen dreistelligen Millionenbetrag. Harmonix, die mit dem PS2-Spiel Guitar Hero berühmt wurden, sollen nach Abschluss der Übernahme weitere Musikspiele für mehrere Plattformen entwickeln.

Die Namensrechte an Guitar Hero liegen allerdings weiterhin beim Publisher Activision.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.