Myst als Online-Spielwelt

von Alexander Beck,
23.05.2002 21:09 Uhr

Die klassische Adventure-Trilogie Myst dient als Vorlage für eine neue permanente Spielwelt im Internet. Ubi Soft kündigte im Rahmen der E3 die Entwicklung von Myst Online an. 2003 soll das Projekt starten, welches vor allem Einsteiger und Gelegenheits-Spieler ansprechen will. Also die traditionelle (und gar nicht kleine) Myst-Klientel: Stattliche 11 Millionen Einheiten hat die Serie im Laufe der Jahre verkauft.

Beim Treff in hübschen 3D-Kulissen soll viel gechattet werden, wahlweise per Tastatur oder gesprochenem Wort (mit entsprechendem Equipment). Es entbehrt freilich nicht einer gewissen Ironie, dass die betont menschenleere Myst-Spielwelt den Rahmen für Zusammenkünfte Hunderter von Internet-Charakteren abgibt. Immerhin soll mehr daraus werden als eine reine Begegnungsstätte für mitteilungsbedürftige Alt-Abenteurer: Ubi Soft verspricht eine starke Story und stetig neue Inhalte. Details zum Spielprinzip sind derzeit aber noch unklar.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.