Mythic Entertainment - Firmengründer Matt Firor geht

von GameStar Redaktion,
13.07.2006 16:13 Uhr

Wie das US-Magazin Worthplaying berichtet, hat Matt Firor das Entwicklerstudio Mythic Entertainment verlassen. Firor hat die Firma vor einigen Jahren als einer der Gründungsväter auf die Beine gestellt und mit dem Online-Rollenspiel Dark Age of Camelot einen Überraschungserfolg erzielt.

Details über seine Zukunft liegen bisher noch nicht vor, doch mittlerweile gibt es erste Spekulationen über die Beweggründe seiner Entscheidung. Ob es etwas mit der Übernahme von Mythic Entertainment durch Electronic Arts zu tun hat, ist ebenfalls ungewiss.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.