Neue Castle Wolfenstein-Fakten

von Jan Tomaszewski,
06.09.2001 11:21 Uhr

Gray Matter (Return to Castle Wolfenstein) hat sich gestern den Fragen der Fans gestellt und diese auch fleißig beantwortet. Im offiziellen Return to Castle Wolfenstein-Chat wurden folgende neue Details zum 3D-Shooter bekannt.
Das Spiel soll noch dieses Jahr fertig werden.
Zwischensequenzen werden mit der In-Game-Engine und Renderfilmen dargestellt.
Als Schauplätze dienen Deutschland, Frankreich und Norwegen.
Um die Gegnerscharen individuell zu gestalten können die Programmierer Köpfe, Helme und Zubehör austauschen.

Den kompletten Chatlog finden Sie auf dieser Fanseite.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...