Neuer Spielemusik-Riese

von Peter Steinlechner,
03.02.2004 11:29 Uhr

Sie fällt vielen erst auf, wenn sie fehlt: Spielemusik. In Prag haben jetzt der deutsche Produzent Thomas Böcker (u.a. Musik für Stalker) und der tschechische Agent Petr Pycha eine Kooperation gestartet. Die Zusammenarbeit spezialisiert sich darauf, für Computerspielefirmen den Soundtrack mit einem Orchester aufnehmen zu lassen und sie dabei bei der schwierigen Organisation zu unterstützen. Weite Infos finden Sie unter anderem hier.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.