Neues von Die Siedler 4

von GameStar Redaktion,
13.05.2000 02:47 Uhr

Am Stand von Blue Byte war die erste spielbare Version von Siedler 4 zu bewundern -- komplett mit allen drei Stämmen und dem dunklen Volk. Unser Eindruck: Die Grafik erinnert stark an den Vorgänger, sieht aber etwas detaillierter aus. Die wichtigsten Änderungen gibt's bei den Kämpfen. Die Speerträger wurden in den Ruhestand geschickt, statt dessen besitzt jedes Volk eine Spezialeinheit; bei den Römern Sanitäter, Mayas haben Blasrohrkämpfer, Wikinger bilden Axtkrieger aus. Die Stärke Ihrer Mannen hängt nun nicht mehr von Gold und Mana ab, sondern von der Größe Ihrer Siedlung; je mehr und je bessere Gebäude Sie besitzen, desto stärker schlagen die Kämpfer zu. Allein mit Kriegsführung können Sie Ihren Widersacher, das dunkle Volk, aber nicht bezwingen; die Gebäude des Gegners zerstören Sie nur, wenn ein Gärtner die Landschaft drumherum vom tristen Gestein zu schmuckem Grün umbuddelt.
(cs)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.