Nie wieder Tomb Raider von Core?

von Petra Schmitz,
30.07.2003 12:47 Uhr

Eidos handelt nach dem aktuellen Tomb Raider-Debakel. Angeblich wird das neue Spiel mit der hübschen Archäologin nicht mehr bei Core Design in England entwickelt, sondern bei Crystal Dynamics (Soul Reaver) in Austin, Texas.
Der Titel soll im Juni 2005 erscheinen.

Zusätzlich soll gerade geprüft werden, ob Core und Eidos in Zukunft weiterhin miteinander arbeiten können.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.