Nintendo - Drastische Gewinneinbußen

von GameStar Redaktion,
01.04.2004 16:10 Uhr

Der Spielekonsolenhersteller Nintendo hat im abgelaufenen Geschäftsjahr drastische Gewinneinbußen hinnehmen müssen. Wie das japanische Unternehmen mitteilte, verringerte sich der Nettogewinn von 530 Millionen US-Dollar auf nur noch 258 Mio. $. Grund für den Einbruch sind erhebliche Devisenverluste.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.