Nintendo - Neue Konsole wird »atemberaubend«

Laut Yoshio Sakamoto, einem der Schöpfer des Spiele-Klassiker-Serie Metroid, wird der Nachfolger der Wii-Konsole für Erstaunen sorgen.

von Georg Wieselsberger,
08.09.2010 14:34 Uhr

Nach der Vorstellung des neuen Nintendo 3DS sind die Pläne von Nintendo in Sachen Handheld-Konsole klar, doch zu einem möglichen Wii-Nachfolger gab es bisher keine Aussagen. Doch natürlich arbeitet Nintendo auch an einer neuen Konsole, selbst wenn man darüber bisher nicht reden wollte.

Wie Yoshio Sakamoto gegenüber nun 3djuegos.com erklärte, fühlt man sich bei Nintendo verpflichtet, die Fans mit neuen Produkten zu überraschen. Dabei sei man nie der Konkurrenz gefolgt. »Wir bevorzugen es, etwas Neues zu schaffen, das Aufmerksamkeit erregt und ich glaube, das wird auch diesmal so sein. Die neue Nintendo-Konsole wird euch alle mit offenen Mündern staunen lassen“, so Sakamoto. Weitere Details durfte er allerdings nicht preisgeben.

Man kann wohl davon ausgehen, dass Nintendo nun hier und da ein paar weitere Aussagen zum Wii-Nachfolger treffen wird, um das Interesse langsam anzuheizen. Spekulationen gegen davon aus, dass Nintendo auch bei einer neuen Konsole auf 3D-Darstellung setzen wird.


Kommentare(85)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.