Nintendo - Entwickelt weiterhin Spiele für Nintendo 3DS und Wii U

Obwohl Nintendo derzeit fieberhaft die neue NX-Konsole vorbereitet, wird es auch weiterhin Spiele für den Nintendo 3DS sowie die Wii U geben.

von Andre Linken,
29.06.2015 09:11 Uhr

Nintendo wird auch weiterhin neue Spiele für den Nintendo 3DS und die Wii U entwickeln - trotz Vorbereitungen für die NX-Konsole.Nintendo wird auch weiterhin neue Spiele für den Nintendo 3DS und die Wii U entwickeln - trotz Vorbereitungen für die NX-Konsole.

Derzeit bereitet Nintendo hinter den Kulissen fieberhaft sowohl die offizielle Vorstellung als auch die Veröffentlichung der neuen Konsole mit dem Projektnamen Nintendo NX vor. Doch das bedeutet nicht zwangsläufig, dass der japanische Hersteller die aktuellen Plattformen vernachlässigen wird - im Gegenteil.

Wie Satoru Iwata, der Präsident von Nintendo, vor kurzem bei einer Investorenkonferenz erklärt hat, wird es auch weiterhin neue Spiele für den Nintendo 3DS sowie die Wii U geben. Alles andere wäre in seinen Augen wenig ineffizient.

"Die NX ist eine neue Hardware, die von Null anfängt. Der 3DS und die Wii U sind jedoch bereits weit verbreitet. Es wäre ineffizient, wenn wir umgehend den Nachschub an Software für die vorherige Hardware einstellen würden, nur weil eine neue Konsole vor dem Release steht. Wir werden auch weiterhin Software für den 3DS und die Wii U entwickeln, während wir uns für die NX vorbereiten. Dabei haben vor allem diejenigen Kunden Priorität, die sich eine Wii U zugelegt haben."

Demnach ist der Nachschub an neuen Spielen für den Nintendo 3DS und die Wii U zumindest mittelfristig gesichert.

News: Neue Nintendo-Konsole NX - Nintendo macht Mobile-Games 4:20 News: Neue Nintendo-Konsole NX - Nintendo macht Mobile-Games

Nintendo Wii U - Bilder ansehen


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.