Noch ein Eidos-Kaufinteressent

von GameStar Redaktion,
29.06.2000 13:44 Uhr

Mittlerweile dürften aus der Eidos-Chefetage Sätze zu hören sein wie: "Kaufinteressenten, bitte hinten anstellen!". Nach einem Bericht von Well Rounded Entertainment hat sich nach Infogrames und Havas nun das dritte große französische Spieleunternehmen Ubi Soft dazu entschlossen, mit Eidos über einen möglichen Kauf zu verhandeln.
(fm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.