Olympische Werbekampagne

von GameStar Redaktion,
02.08.2000 13:08 Uhr

Eidos geht fremd. Nachdem schon im Juli bereits eine längerfristige Zusammenarbeit mit dem Sender SAT.1 beschlossen wurde, um Altspieleware zu verramschen, wurde jetzt auch das ZDF als Werbepartner gewonnen. Die Zusammenarbeit bezieht sich auf Sydney 2000, das offizielle Spiel zu den Olympischen Sommerspielen. Eidos wird dabei als Sponsor in Trailern zum Olympiagewinnspiel auftreten. Eine Laufzeit von drei Wochen sollte garantieren, dass sich genug sonst an PC-Spielen weniger interessierte Leute das Eidos-Spiel zur Olympiade kaufen.
(cm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.