News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

Square Enix - Ex-Präsident Suzuki »Fusion mit Enix war ein Reinfall«

Der ehemalige Präsident von Squaresoft, Hisashi Suzuki, bezeichnete jetzt die Fusion mit Enix im Jahr 2003 als einen kompletten Reinfall.

Von Andre Linken |

Datum: 09.11.2012 ; 13:44 Uhr


Square Enix : Im Jahr 2003 kam es zur großen Fusion zwischen den beiden japanischen Entwicklerfirmen Squaresoft und Enix. Seit diesem Tag ist das Unternehmen unter dem Namen Square Enix bekannt. Doch Hisashi Suzuki, der ehemalige Präsident von Squaresoft, meldete sich jetzt zu Wort und bezeichnete die Fusion als einen »kompletten Reinfall«.

Nicht zuletzt aufgrund der vor kurzem veröffentlichten Geschäftszahlen (53,4 Millionen Euro Verlust in der ersten Hälfte des aktuellen Fiskaljahrs) wetterte Suzuki via Twitter unter anderem gegen die aktuelle Führungsetage von Square Enix. Diese habe ein stümperhaftes Vorgehen an den Tag gelegt und die steigenden Entwicklungskosten für Spiele nicht richtig kalkuliert.

»Die Fusion war ein kompletter Reinfall. Es gibt kein Konzept für die Zukunft.«

Eine offizielle Antwort oder Stellungnahme seitens Square Enix zu diesen Anschuldigungen liegt bisher noch nicht vor. Wir halten Sie diesbezüglich aber natürlich auf dem Laufenden.

Diesen Artikel:   Kommentieren (37) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Lonox
Lonox
#1 | 09. Nov 2012, 13:51
Endlich mal einer ders ausspricht.Seit der Fusion hat zb die FF Reihe stark an Qualität verloren.
rate (48)  |  rate (2)
Avatar Com_Raven
Com_Raven
#2 | 09. Nov 2012, 13:54
Dafür scheint der Kauf von Eidos bisher qualitativ um so besser: DXHR war grandios, Tomb Raider und Hitman sehen für mich beide bisher auch sehr vielversprechend aus, und auf Thief 4 freue ich mich seit der Ankündigung (vor leider viel zu langer Zeit, ich hoffe die Entwicklung läuft gut).
rate (40)  |  rate (1)
Avatar CookinT
CookinT
#3 | 09. Nov 2012, 13:56
Japanische Entwickler sind generell auf dem absteigenden Ast.

Gibt ja keinen mehr dort drüben der nicht irgendwie in der Krise ist weil 90% der Spiele dreck sind, gibt ja auch einige Japanische Entwickler die das auch ganz offen sagen vorallem nach der letzten Tokyo Game Show.
rate (24)  |  rate (8)
Avatar Jagson
Jagson
#4 | 09. Nov 2012, 13:56
Zitat von Com_Raven:
Dafür scheint der Kauf von Eidos bisher qualitativ um so besser: DXHR war grandios, Tomb Raider und Hitman sehen für mich beide bisher auch sehr vielversprechend aus, und auf Thief 4 freue ich mich seit der Ankündigung (vor leider viel zu langer Zeit, ich hoffe die Entwicklung läuft gut).


Deus Ex: Human Revolution war wirklich grandios, bis auf die Bosskämpfe
rate (19)  |  rate (7)
Avatar P@triot
P@triot
#5 | 09. Nov 2012, 14:00
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Neandertaler
Neandertaler
#6 | 09. Nov 2012, 14:03
Gott hab ich damals geblutet als ich nach dem genialen FF 10 von Squaresoft mir das FF 10-2 gekauft hab. Noch nie fand ich eine FF-Story so vorhersehbar.

FF12 war mir dann irgendwie...keine Ahnung. War zwar wirklich nett aber kam auch da bei weitem nicht an FF10 oder 7 an.
Kann dem Mann daher nur Recht geben.
rate (12)  |  rate (1)
Avatar TheWalker76
TheWalker76
#7 | 09. Nov 2012, 14:06
Naja, wer geht schon mit einer Firma zusammen, die "EH-NIX " heisst... :o)

... in diesem Sinne allen ein super schönes Weekend!
rate (12)  |  rate (13)
Avatar Tim13332
Tim13332
#8 | 09. Nov 2012, 14:10
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar lionxx
lionxx
#9 | 09. Nov 2012, 14:13
Zitat von Com_Raven:
Dafür scheint der Kauf von Eidos bisher qualitativ um so besser: DXHR war grandios, Tomb Raider und Hitman sehen für mich beide bisher auch sehr vielversprechend aus, und auf Thief 4 freue ich mich seit der Ankündigung (vor leider viel zu langer Zeit, ich hoffe die Entwicklung läuft gut).

Sleeping Dogs fand ich auch klasse :D
rate (11)  |  rate (1)
Avatar NezuRyu
NezuRyu
#10 | 09. Nov 2012, 14:14
Zitat von TheWalker76:
Naja, wer geht schon mit einer Firma zusammen, die "EH-NIX " heisst... :o)

... in diesem Sinne allen ein super schönes Weekend!


Naja Enix hat damals gute Spiele wie Star Ocean und Dragon Quest rausgebracht.

Naja in gewisser Weise hats geschadet. FF13 ist nich so gut geworden wie erhofft. bei FF13-2 bin ich mir noch nicht sicher, da ich es noch nicht habe. Andererseits hat SE auch einiges Gute rausgebraucht wie "The 3rd Birthday", den geilen CGI-Movie Advent Children usw.. Der Aufkauf von Eidos war auch ein Glückgriff - wobei eher ein Glücksgriff, siehe DE:HR.
rate (5)  |  rate (1)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Samstag, 01.11.2014
00:02
Freitag, 31.10.2014
18:46
17:44
16:57
16:40
16:09
15:26
14:01
13:52
13:47
13:42
13:37
13:13
12:54
12:44
12:06
11:36
11:32
11:15
10:58
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > News > Spiele-News > Square Enix
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten