Descent und Descent 2 : Descent und Descent 2 sind ab jetzt nicht mehr bei GOG verfügbar. Descent und Descent 2 sind ab jetzt nicht mehr bei GOG verfügbar.

Wer in nächster Zeit einen der Klassiker Descent oder den Nachfolger Descent 2 bei GOG.com kaufen wollte, hat ein Problem: Aufgrund von Problemen mit der Verkaufslizenz wurden beide Spiele offenbar aus dem Store entfernt.

Grund für den Schritt soll ein Konflikt zwischen dem Entwickler Parallax Software und dem Publisher Interplay sein. Der Publisher habe dem Entwickler zufolge seit 2007 keine Lizenzgebühren mehr bezahlt, was einem Vertragsbruch entspräche.

»Wir haben mit Interplay darüber öfter in den vergangenen Jahren gesprochen und nun endlich gehandelt. Wir haben Interplay offiziell darüber in Kenntnis gesetzt, dass sie dabei waren, den Vertrag zu brechen und als sie es immer noch nicht geschafft haben, zu zahlen, den Vertrag beendet. Deshalb hat Interplay die Rechte verloren, Descent-Spiele zu vertreiben, weshalb sie auch von GOG.com entfernt werden mussten. «

Auf Steam scheinen die Spiele allerdings weiterhin verfügbar zu sein. Beide Titel kosten als Teil des Winter-Sales derzeit sogar nur knapp fünf Euro. Die Rechte an der Marke »Descent« liegen allerdings immer noch bei Interplay. Die erhält mit dem Kickstarter-Erfolg Descent: Underground sogar bald ein Revival. Momentan ist das Prequel im Early-Access-Programm auf Steam erhältlich.

Passend dazu: Update für Descent: Underground bringt VR-Support und verbesserte KI

Descent: Underground - Koop-Wave