Dawn of Andromeda : Dawn of Andromeda bietet eine ganze Galaxie, die zum Erforschen einladt. Dawn of Andromeda bietet eine ganze Galaxie, die zum Erforschen einladt.

Komplexe Weltraum-Strategiespiele nach dem 4X-Prinzip (Explore, Expand, Exploit, Exterminate) sind nicht gerade Massenware auf dem Spielemarkt, doch neben dem angekündigten Reboot des Genre-Urahns Master of Orion kommt bereits im April ein Vertreter des Genres namens Dawn of Andromeda als Early-Access-Version auf Steam heraus. Dabei handelt es sich um ein Echtzeit-Strategiespiel, in dem wir mit unserem gewählten Volk die Andromeda-Galaxie erforschen und erobern. Das Spiel soll die folgenden Features haben:

  • Die Galaxie soll sich ständig in Echtzeit weiterentwickeln.

  • Asymmetrischer Aufbau: Manche Völker starten sehr primitiv und steigen erst später im Spiel zu interplanetaren Zivilisationen auf.

  • Spielbare Völker können auch selbst generiert werden.

  • Schiffe können selbst entworfen werden.

  • Komplexes Diplomatiesystem

  • KI-Gouverneure erleichtern Mikromanagment.

Andromeda Rising wurde jüngst auf Steam vorgestellt und die Early-Access-Version gibt's zu einem bisher nicht näher genannten Datum im April 2016. Weitere Infos zu Dawn of Andromeda gibt es auf der zugehörigen Steam-Produktseite unter dem angegebenen Link.