Quake 3 : Quake 3: Generations Arena Quake 3: Generations Arena In seinen Neujahrsgrüßen erklärt John Carmack von id Sofware, dass er eigentlich noch letztes Jahr den Sourcecode von Quake 3 als Open Source veröffentlichen wollte. Allerdings habe erst vor wenigen Monaten eine Firma den Code für einen sechsstelligen Dollar-Betrag lizenziert. Deswegen müsse die Veröffentlichung noch warten. Carmack macht den Fans aber trotzdem Mut: 'Ich möchte immer noch soviel Quellcode öffentlich machen wie nur möglich. Und ich möchte nicht warten, bis die Spiele des letzten Lizenzdeals in die Läden gekommen sind. Es wird aber noch eine Weile dauern, bis ich ohne Gewissensbisse den Code veröffentlichen kann.'.