Ubisoft : Der Publisher Ubisoft hat sich kräftig auf dem Lizenzmarkt bedient und ein langfristiges Abkommen mit der Filmfirma Sony Pictures abgeschlossen. Dieses umfasst die Rechte der beiden Spieleumsetzungen von den kommenden CGI-Animationsfilme Open Sea und Surf Up, die jeweils für verschiedene Plattformen erscheinen. Bis wir die besagten Spiele jedoch zu Gesicht bekommen, ziehen noch einige Monate ins Land. Der Release erfolgt jeweils parallel zum Kinostart, der bei Open Sea auf dem 29. September 2006 und bei Surf Up erst ifür das Jahr 2007 festgesetzt ist. Bis dahin dürften dann auch nähere Informationen vorliegen.