Enemy Territory : Die Fortress-Modification liegt in einer neuen Version vor Die Fortress-Modification liegt in einer neuen Version vor Ab sofort steht eine neue, gründlich überarbeitete Version der Team-basierten Multiplayer-Mod ETF für den kostenloses First Person-Shooter Enemy Territory zum Download bereit. In der Version 1.1 sind zahlreiche Bugs und Absturzursachen entfernt sowie einige Karten optimiert worden. Zudem gibt es eine neue CTF-Map. ETF orientiert sich am Spielprinzip des legendären Quake 3 Fortress. In der aktuellen Version enthält die Mod zehn Klassen, über 30 Maps und ein gutes Duzend verschiedener Waffen. Die minimalen Systemvoraussetzungen liegen bei 900 MHz, 512 MByte RAM und einer 3D-Grafikkarte mit 32 MByte Arbeitsspeicher.

Premium-Kunden finden sowohl die Mod als auch ein passendes Video auf unserem FTP-Server.