Tribes: Vengeance : Tribes: Vengeance - Der Multiplayer-Shooter erhält keinen Support mehr von Vivendi Tribes: Vengeance - Der Multiplayer-Shooter erhält keinen Support mehr von Vivendi Schlechte Nachrichten für Fans von Tribes: Vengeance: Publisher Vivendi Universal Games und Entwickler Irrational Games haben den Support für den Scifi-Shooter eingestellt. Der bereits für Dezember angekündigte - und dann auf Januar verschobene - Patch 1.1 werde nicht mehr erscheinen, teilte ein Vivendi-Mitarbeiter im offiziellen Forum mit. Genaue Hintergründe für diesen Schritt sind nicht bekannt. Im Januar (siehe News) hatte Irrational rechtliche Probleme im Zusammenhang mit der Veröffentlichung des Patches als Verzögerungsgrund genannt.

Bleibt zu hoffen, dass der Support für den neuen Taktik-Shooter von Irrational und Vivendi, SWAT 4, nicht ebenfalls nach kurzer Zeit eingestellt wird.