Half-Life: Deathmatch : Crossfire Crossfire Valve hält seine alten Titel weiterhin am Leben. Jetzt will der Hersteller laut einem Bericht von 1UP auch den originalen Deathmatch-Modus von Half-Life 1 auf die Source-Engine portieren. Wie bei der Half-Life-1-Umsetzung werden die Programmierer die Texturen und Modelle nicht verändern. Für die bessere Optik sorgen also alleine die Fähigkeiten der Source-Engine mit ihren Effekten wie Blooming. Auch die Physik-Engine soll das Spielerlebnis verbessern.

Wann das Spiel in Steam auftaucht ist ungewiss. Sicher sind allerdings schon die Karten, für die Sie Ihre Brechstange wieder aus dem Keller holen können:

Boot Camp Bounce Crossfire Datacore Frenzy Lambda Bunker Rapidcore Snarkpit Stalkyard Subtransit Undertow