Castle Wolfenstein : Castle Wolfenstein wird von id Software und Raven Software entwickelt. Castle Wolfenstein wird von id Software und Raven Software entwickelt. Kleiner Nachschlag zur gestrigen Ankündigung von Castle Wolfenstein: Im Internet ist mittlerweile ein Video aufgetaucht, das die Präsentation von id Software auf der Microsoft-Messe X05 in Amsterdam zeigt. In dem etwas über zwei Minuten langen Video kommen unter anderem die Urväter der Weltkriegs-Shooterserie zu Wort: Kevin Cloud und John Carmack. Erste Spielszenen werden zwar nicht gezeigt, aber es sind bereits einige Animationen und Artworks zu sehen. Castle Wolfenstein wird von id Software zusammen mit Raven Software (Quake 4) entwickelt und soll für Xbox 360 und PC voraussichtlich im nächsten Jahr erscheinen.

In dem Video spricht Carmack auch darüber, dass nach seiner Meinung die Xbox 360 die erste Konsole sei, auf der es einfach ist Spiele zu entwickeln als auf dem PC. Id Software will für das neue Wolfenstein-Spiel eine überarbeitete Megatexture-Engine benutzen, die bereits beim Multiplayer-Shooter Enemy Territory zum Einsatz kommen soll. Laut Cloud wird Castle Wolfenstein, das dritte Spiel der Serie, eine riesige zusammenhängende Welt haben die ohne Ladenbildschirme und Unterbrechungen auskommen soll.

Da in dem Video auch Ausschnitte aus den ersten beiden Wolfenstein-Spielen gezeigt werden, die in Deutschland indiziert beziehungsweise beschlagnahmt sind, können wir das Video nicht auf unserem Server zum Download anbieten.