Splinter Cell 4: Double Agent : Schlechte Nachrichten für alle Fans von Geheimagent Sam Fisher! Der usprünglich für den März terminierte Release des Actionspiels Splinter Cell 4: Double Agent verschiebt sich nach offiziellen Angaben von Ubisoft um über ein halbes Jahr. Erst im September soll das neueste Agenten-Abenteuer beginnen.

Als Grund nannte Ubisoft die Absicht, Splinter Cell 4: Double Agent gleichzeitig für alle Plattformen (PC, Xbox, Xbox 360, Gamecube, Playstation 2) zu veröffentlichen. Dies wäre mit einem März-Release der Xbox 360-Version nicht mehr vereinbar gewesen. Die zusätzliche Zeit will Ubisoft nutzen, den Actiontitel qualitativ noch weiter zu verbessern.