id Software : id Software id Software Id Software (Doom 3) entwickelt nicht mehr primär nur für den PC. In einem Interview mit PC Gamer UK, das teilweise schon im Netz zu finden ist, sagt der Mitbegründer und Grafikengine-Guru der Firma John Carmack, dass das nächste Spiel von id Software (siehe auch News) wahrscheinlich primär für die Xbox 360 entwickelt würde. Zwar werde das Spiel simultan mit der Konsolen-Version auch für den PC veröffentlicht, weil sämtliche Entwicklungstools auf dem PC liefen. Aber die Konzeptentwicklung und die anschließenden Spieletests laufen auf der Xbox 360.

Übrigens: Id softwares nächstes Spiel soll gleichzeitig auch auf der PlayStation 3 erscheinen. Damit springt id wie Monolith, Epic Games (UT 2007) und 3DRealms (Prey) auf den Multiplattformzug. Reine PC-Shooter werden also so langsam aber sicher zu Seltenheit. Zumindest Valve und Crytek benutzen derzeit noch den PC als Hauptentwicklungsplattform.

Nach den bislang bekannten Informationen möchte id Software beim nächsten Spiel eine neue Marke etablieren. Die Fortsetzungen bekannter id-Reihen wie Wolfenstein, Quake oder Doom übernehmen unterdessen andere Entwickler (siehe News).