Another World : Another World Another World Stilistisch wegweisende Klassiker für den Commodore Amiga gibt es nur wenige: Einer davon ist Another World aus dem Jahr 1991. Nach einem fehl geschlagenen Experiment finden Sie sich in einer Parallelwelt wieder, in der Sie sich von Raum zu Raum im Stile eines Jump'n'Runs vorkämpfen müssen. Eric Chahis Spiel setzte bei den Animationen der Hauptfigur auf Vektorgrafiken. Diese Entscheidung mag zwar für heutige Betrachter recht logisch erscheinen, war aber für Anfang der Neunziger eine echte Innovation. Der Autor hat das Spiel jetzt in einer Neuauflage wieder veröffentlicht, die mit höheren Auflösungen und verbesserten Hintergründen das Original in die Neuzeit bringt.

In einer Demo testen Sie einen Abschnitt des Spiels. Wer mehr will, bekommt die Vollversion für sieben Euro. Die Probeversion finden Sie in unserer Downloadrubrik und auf der Website des Autors.