Ritual Entertainment : Sin Episodes: Emergence - a002974011145879501123 Sin Episodes: Emergence - a002974011145879501123 Ritual Entertainment, Entwickler von Action-Titeln wie Heavy Metal F.A.K.K. 2 und Star Trek: Elite Force 2 wurden vom Entwickler und Publisher MumboJumbo aus Dallas aufgekauft.

Dadurch ändert sich auch der Kurs, den Ritual in Zukunft fahren soll. Der Shooter-Spezialist wird ab sofort nicht mehr die Hardcore-Zielgruppe sondern die Gelegenheitsspieler mit Spielen versorgen. Die erste Konsequenz davon: die Entwicklung des auf insgesamt neun Episoden ausgelegten Shooters Sin: Episodes wird nach nur einer veröffentlichten Folge (GameStar-Wertung: 63) abgebrochen.

Damit zeigt sich erstmals ein großes Problem des Episoden-Konzepts: Zwar kann eine Serie bei Erfolg des Prologs weitergeführt werden, umgekehrt aber bei einem finanziellen Debakel nach dem Einstieg in die Spielwelt beendet werden. Die Leidtragenden sind in diesem Fall die Käufer der ersten Episode, die jetzt mit einem Appetithäppchen im Regen stehen gelassen werden.