News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

Star Citizen: Squadron 42 - Bereits mehr als zwei Millionen Dollar gesammelt (Update)

Der Entwickler Cloud Imperium Games hat durch Crowdfunding bereits mehr als zwei Millionen Dollar für das Weltraum-Actionspiel Star Citizen: Squadron 42 gesammelt. Alleine bei Kickstarter sind mehr als 640.000 Dollar zusammengekommen.

Von Andre Linken |

Datum: 26.10.2012 ; 13:22 Uhr


Update vom 9.11.: Chris Roberts Star Citizen hat inzwischen die 3 Millionen US-Dollar an Crowdfunding-Unterstützung überschritten. Dabei kamen rund zwei Millionen direkt über die Webseite zum Weltraumspiel, die restliche Million wurde über Kickstarter.com aufgebracht.

Star Citizen: Squadron 42 : Durch Crowdfunding sind für Star Citizen schon zwei Millionen Dollar zusammengekommen. Durch Crowdfunding sind für Star Citizen schon zwei Millionen Dollar zusammengekommen. Ursprüngliche Meldung: Mittlerweile hat der Entwickler Cloud Imperium Games durch Crowdfunding schon mehr als zwei Millionen Dollar für sein Weltraum-Actionspiel Star Citizen: Squadron 42 gesammelt. Davon stammen derzeit mehr als 640.000 Dollar aus der Kickstarter-Kamapagne, die noch bis zum 19. November 2012 läuft. Die Statistikseite Kicktraq geht nach dem aktuellen Stand der Dinge davon aus, dass alleine aus dieser Kampagne 2,3 Millionen Dollar an Spenden hervorgehen werden - sofern der Geldfluss auf dem selben Niveau bleibt wie bisher.

Auf der offiziellen Webseite von Star Citizen: Squadron 42 sammelt Cloud Imperium Games unabhängig von Kickstarter ebenfalls Geld für das Projekt. Dort steht der Zähler mittlerweile auf 1,495 Millionen Dollar. Zusammengerechnet stehen dem Team also bereits mehr als zwei Millionen Dollar für die Entwicklung des Weltraum-Actionspiels zur Verfügung.

Allerdings liefern die Entwickler noch mehrere Gründe, um die Crowdfunding-Summer weiter nach oben zu schrauben - in Form der sogenannten »Stretch Goals«. Sollten beispielsweise drei Millionen Dollar zusammenkommen, wird es noch mehr Raumschiffe und eine umfangreiche Story geben. Bei fünf Millionen Dollar wird es einen Online-Marktplatz, mehrere Sternensysteme und ein an Privateer angelehntes Gameplay geben.

Star Citizen - Aurora-Screenshots
Diesen Artikel:   Kommentieren (80) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 8 weiter »
Avatar narktor
narktor
#1 | 26. Okt 2012, 13:32
Ein "Online-Marktplatz"?
Also ich weiß ja nur was vom persistenten online-universum. Und da kann man natürlich AUCH handeln, aber eben nicht NUR!
rate (8)  |  rate (0)
Avatar ADMNtek
ADMNtek
#2 | 26. Okt 2012, 13:37
Das spiel hest nur Star citizen. Squadron 42 ist der name des Singelplayers.
rate (23)  |  rate (1)
Avatar Meraun
Meraun
#3 | 26. Okt 2012, 13:39
Zitat von ADMNtek:
Das soiel hest nur Star citizen. Squadron 42 ist der name des Singelplayers

.......

Der relase wurde auf Nov 2014 geändert.. lange hin..
Hoffentlich wirds dafür der Hammer
rate (18)  |  rate (2)
Avatar Srefanius
Srefanius
#4 | 26. Okt 2012, 13:40
Glückwunsch an uns alle kann man da nur sagen...

...achso und weitermachen wie bisher.

Edit:

@Meraun: Geändert wurde da nix, das war schon von Anfang an so. Nächstes Jahr gibts nur die Alpha für die Backer zum Spielen.
rate (19)  |  rate (0)
Avatar Wahnsinn
Wahnsinn
#5 | 26. Okt 2012, 13:41
Zitat von narktor:
Ein "Online-Marktplatz"?
Also ich weiß ja nur was vom persistenten online-universum. Und da kann man natürlich AUCH handeln, aber eben nicht NUR!


"On-Line Ship Marketplace"

Steht neuerdings da, die persistente Welt wurde anscheinend auf Kickstarter "verlegt". (Was ja bereits erfolgreich ist)
rate (7)  |  rate (0)
Avatar JerseyRyan
JerseyRyan
#6 | 26. Okt 2012, 13:49
Und was viel wichtiger ist: TrackIR-Support ab 3,5 Millionen. :teach:
rate (12)  |  rate (0)
Avatar Yash
Yash
#7 | 26. Okt 2012, 13:52
Was ist unter einem an Privateer angelehntem Gameplay zu verstehen?
rate (1)  |  rate (10)
Avatar Dabra
Dabra
#8 | 26. Okt 2012, 13:54
Gebt mehr Geld! Ich möchte unbedingt den persistenten Onlinemodus auch drin haben! :-)

Hät ich doch nur mehr Geld zur Verfügung..
rate (15)  |  rate (0)
Avatar CookinT
CookinT
#9 | 26. Okt 2012, 13:57
Glückwunsch an jeden der sein Geld dareingepumpt hat das Spiel wird nie erscheinen
Das Spiel hat super Grafik und soll richtig groß werden also ein AAA-Titel und guckt euch die anderen AAA-Titel die kosten alle bis zu 100 Millionen
und er zeigt Trailer und sagt "ja gebt uns 2 Millionen und wir machen das so" lol der sucht sich bestimmt grad ne villa
rate (3)  |  rate (68)
Avatar Meraun
Meraun
#10 | 26. Okt 2012, 13:58
Zitat von CookinT:
Glückwunsch an jeden der sein Geld dareingepumpt hat das Spiel wird nie erscheinen
Das Spiel hat super Grafik und soll richtig groß werden also ein AAA-Titel und guckt euch die anderen AAA-Titel die kosten alle bis zu 100 Millionen
und er zeigt Trailer und sagt "ja gebt uns 2 Millionen und wir machen das so" lol der sucht sich bestimmt grad ne villa


Du weisst schon das wir alle das Geld zurückerstattet bekommen falls das Spiel nicht veröffentlicht wird..
rate (24)  |  rate (3)
1 2 3 ... 8 weiter »

PROMOTION
NEWS-TICKER
Sonntag, 20.04.2014
19:51
14:47
14:30
13:21
12:53
12:38
12:20
10:55
Samstag, 19.04.2014
13:15
12:04
10:54
10:30
10:22
09:55
09:52
07:09
Freitag, 18.04.2014
18:05
18:00
17:26
16:45
»  Alle News
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten