News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

DayZ Bounty - Neuer Zombie-Mod-Ableger mit Echtgeld-Kopfgeldern (Update: DayZ-Erfinder dagegen)

Ein paar DayZ-Spieler arbeiten mit DayZ Bounty an einer Version des Open-World-Zombiespiels, bei der die Spieler mit echtem Geld für Abschüsse belohnt werden - aber vorher auch in den Pott einzahlen müssen. Update: Bohemia und Dean Hall fordern Entwicklungsstopp.

Von Christian Fritz Schneider |

Datum: 07.11.2012 ; 16:22 Uhr


Update: 07.11.: Bohemia und das Team um den DayZ-Erfinder Dean Hall sind nicht begeistert von der Idee zu DayZ Bounty und fordern ein Entwicklungsstopp, wie sie gegenüber VG247 verrieten. Das Echtgeld-System untergrabe die ursprüngliche Spielidee von DayZ. Und während die Original-Entwickler generell Mods unterstützten, sprechen sie sich gleichzeitig gegen kommerzielle Modifikationen zu DayZ aus. Man wolle in den kommenden Tagen auf die Mod-Entwickler und die Betreiber der Mod-Webseite zugehen und die Einstellung des Projekts fordern.

DayZ Bounty : In DayZ Bounty können Spieler andere Spieler und Zombies gegen echtes Kopfgeld jagen. In DayZ Bounty können Spieler andere Spieler und Zombies gegen echtes Kopfgeld jagen. Ursprüngliche Meldung: Jake Stewart, James Ortiz und Andrew Defee sind anscheinend begeisterte DayZ -Spieler und arbeiten derzeit an einer neuen Variante der Zombie-Mod. Ihre Version soll DayZ Bounty heißen und neben einer überarbeiteten Version der Chernarus-Karte vor allem eine Besonderheit liefern: In DayZ Bounty wird mit echtem Geld gespielt.

Um auf die Server zu gelangen, müssen Spieler entweder 5, 10, 15 oder 20 US-Dollar einzahlen und erhalten dafür eine gewisse Anzahl an Leben, erklären die Entwickler gegenüber der englischsprachigen Spielewebseite PC Gamer. Jeder Abschuss bringt Geld, für Zombies gibt es einen Cent, für Überlebende fünf Cent, für Banditen 25 Cent und für den Spieler mit den aktuell meisten Kills, Outlaw genannt, gibt es sogar fünf Dollar. Die Einnahmen können über PayPal ausgezahlt werden.

Entstanden ist die Idee zu DayZ Bounty angeblich bei einer betrunken Runde DayZ, bei der die Entwickler am Ende Wetten darauf abschlossen, wer wen erwischen würde. Das Team will bei DayZ Bounty nach eigenen Angaben aber versuchen, das Geld im Spiel zu halten. Warum dann überhaupt mit echtem Geld gespielt werden muss, verraten die Macher nicht.

Auch sonst sind viele Fragen um das Projekt noch ungeklärt, sowohl rechtlich als auch technisch. Gerade beim Thema Serversicherheit wird das Team viel zu tun haben, auch wenn bereits neue Security-Funktionen angekündigt sind. Einen Release-Termin für DayZ Bounty gibt es noch nicht.

Diesen Artikel:   Kommentieren (80) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 8 weiter »
Avatar Cremigerbaer
Cremigerbaer
#1 | 07. Nov 2012, 16:36
.
rate (10)  |  rate (69)
Avatar Rettungsschirm
Rettungsschirm
#2 | 07. Nov 2012, 16:37
Die Idee klingt spannend....nur gnade Gott, wenn da Cheater am Werk sind.
rate (63)  |  rate (9)
Avatar DrProof
DrProof
#3 | 07. Nov 2012, 16:39
Warum pokert man um Geld und nicht einfach nur aus Spaß?
Weil der Reiz dann fehlt!

Sonst bleibt es dabei! Wer es will macht es, wer nicht spielt halt Day Z normal weiter =)
rate (55)  |  rate (1)
Avatar freak91
freak91
#4 | 07. Nov 2012, 16:39
Klingt nicht besonders durchdacht irgendwie...eher als hätten sich das ein paar Kumpels betrunken ausgedacht ;)
rate (58)  |  rate (1)
Avatar outofcontrol84
outofcontrol84
#5 | 07. Nov 2012, 16:39
haha, Cheaters Paradise. Die verdienen sich dann dumm und dämlich.
rate (58)  |  rate (1)
Avatar GER1SNIPER
GER1SNIPER
#6 | 07. Nov 2012, 16:42
super dann camp ich die ganze zeit an nem verlassenen zombie spawn-platz und verdien dabei auch noch geld ;D ah sry das snipern über elektro könnte fast noch besser sein ist ja schließlich wie mohrhuhn wen man da oben auf dem berg liegt.
rate (6)  |  rate (1)
Avatar Kuomo
Kuomo
#7 | 07. Nov 2012, 16:45
Cheate dich reich :P
rate (16)  |  rate (2)
Avatar Ricetlin
Ricetlin
#8 | 07. Nov 2012, 16:46
Zitat von chaimwitz:


nich nur das......ich stelle es mir RECHTLICH etwas schwierig vor und denke HIER würde es mindestens eine Grauzone darstelllen,Glücksspiel und so

Nicht nur, zumindest in Source ist es nicht erlaubt mit Mods die mittels von den Entwickler gestellten Tools (also auch Engine etc.) produziert wurden Geld zu verlangen. Ich glaube nicht das dass bei Arma 2 anders ist. Wenn da nicht eine fette Klage angeflattert kommt.

Etwas anders sähe es natürlich aus wenn die sich vorher die Engine-Lizens sichern.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Batou 78
Batou 78
#9 | 07. Nov 2012, 16:47
Wer diese Art von Nervenkitzel braucht, um sein Hobby noch interessant zu halten, bitte. Für mich macht das eher Spielkultur kaputt.
rate (26)  |  rate (5)
Avatar offscore
offscore
#10 | 07. Nov 2012, 16:47
Als Gesetzgeber würde ich dies als Glücksspiel deklarieren.
Immerhin ist nicht sicher das alle Spieler immer die selbe
Ausgangsposition haben.

Fragt mich nicht wie man Glückspiel
genau definiert, grundsätzlich wirds ja nicht
unter der Kategorie angeboten.

Ich finde es nicht verwerflich aber auch nicht gut sowas anzubieten.
Jugendschutz hin oder her, es werden auch Kinder spielen.
Ich habe nichts gegen digitale Güter - aber pro Leben zu bezahlen ist schon ne
Sache für sich. Auch wenn die Möglichkeit besteht zu gewinnen.

In Summe gewinnt der Entwickler damit.
Ein Produkt das (nach Entwicklung) von alleine läuft -
auf Servern betrieben wird - und von allen
Spielern (pro Leben) bezahlt werden muss.

Dennoch spricht es mich irgendwie an.
rate (3)  |  rate (4)
1 2 3 ... 8 weiter »

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > Action > DayZ > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten