Assassin's Creed 3 : Die Systemanforderungen für Assassin's Creed 3 stehen fest. Die Systemanforderungen für Assassin's Creed 3 stehen fest. Nachdem Ubisoft bereits im September dieses Jahres die minimalen Systemanforderungen für die PC-Version des Actionspiels Assassin's Creed 3 bekanntgegeben hat, stehen jetzt auch die empfohlenen Hardware-Anforderungen fest. Diese wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten, so dass Sie bei Bedarf noch genügend Zeit haben, um Ihren PC aufzurüsten. Der Release des Spiels ist aktuellen Planungen zufolge für den 22. November 2012 vorgesehen. Hier alle Anforderungen im Überblick:

Minimale Systemvoraussetzungen für Assassin's Creed 3

  • Betriebssystem: Windows Vista (SP2) / Windows 7 (SP1) / Windows 8

  • Prozessor: Intel Core 2 Duo E6700 oder AMD Athlon 64 X2 6000

  • Arbeitsspeicher: 2 GByte (4 GByte empfohlen)

  • Grafikkarte: 512 MByte Videospiecher, DirectX-9.0c-kompatibel mit Shader Model 4

  • Festplatte: 17 GByte

  • Internetverbindung: 256 kbps oder schneller

  • Peripherie: Tastatur und Maus (Xbox-360-Controller empfohlen)

Empfohlene Systemvoraussetzungen für Assassin's Creed 3

  • Betriebssystem: Windows Vista (SP2) / Windows 7 (SP1) / Windows 8

  • Prozessor: 2.6 GHz Intel Core2 Quad Q9400 oder 3.0 GHz AMD Phenom II X4 940

  • Arbeitsspeicher: 4 GByte

  • Grafikkarte: 1024 MByte DirectX-10-kompatibel with Shader Model 5.0 oder höher

  • Festplatte: 17 GByte

  • Internetverbindung: 256 kbps oder schneller

  • Peripherie: Tastatur und Maus (Xbox-360-Controller empfohlen)

Assassin's Creed 3
Nicht mehr Ezio Auditore, sondern Connor Kenway ist der neue Held in Assassin's Creed 3.