Halo : Von der Halo-Serie wurden bisher 46 Millionen Spiele verkauft. Von der Halo-Serie wurden bisher 46 Millionen Spiele verkauft. Kurz vor dem Release von Halo 4 für die Xbox 360 am 6. November 2012 veröffentlichte Microsoft einige interessante Statistiken zu der erfolgreichen Shooter-Serie. Demnach wurden seit der Veröffentlichung der ersten Episode Halo: Combat Evolved im November 2001 (Xbox 1) weltweit mehr als 46 Millionen Halo-Spiele verkauft.

Insgesamt hat die Shooter-Serie bisher einen Umsatz in Höhe von etwas mehr als drei Milliarden Dollar generiert. Die Episode Halo: Reach konnte alleine in der ersten Woche nach ihrem Release einen Verkaufserlös in Höhe von 200 Millionen Dollar erzielen. Außerdem kamen bisher insgesamt fünf Milliarden an Online-Spielzeit via Xbox Live zusammen.

Der Xbox-exklusive Ego-Shooter Halo 4 ist der Beginn einer neuen Halo-Trilogie. Die Geschichte setzt unmittelbar nach dem Ende von Halo 3 an. Der Master Chief und Cortana steuern im Schiffswrack auf einen unbekannten Planeten zu. Dort erwartet die bekanntesten Helden der Serie ein neuer Gegner, aber auch alte Feinde sollen wieder auftauchen. Entwickelt wird Halo 4 erstmals nicht von Bungie Studios sondern von 343 Industries.

» Den Test von Halo 4 auf GamePro.de lesen