Ghost Recon: Future Soldier : Ubisoft hat einen Season Pass mit allen DLCs für Ghost Recon: Future Soldier veröffentlicht. Ubisoft hat einen Season Pass mit allen DLCs für Ghost Recon: Future Soldier veröffentlicht. Für Ubisofts Taktikshooter Ghost Recon: Future Soldier gibt es auf Valves Onlineplattform Steam ab sofort einen Season Pass. Für 24,99 Euro erhalten Spieler damit alle kostenpflichtigen herunterladbaren Zusatzinhalte. Damit spart man laut dem französischen Publisher zehn Euro gegenüber dem Einzelkauf.

Außerdem ist der Arctic-Strike-DLC ab sofort ebenfalls auf Steam verfügbar. Dieser kostet einzeln 9,99 Euro, ist aber natürlich auch beim Season Pass dabei. Mit Arctic Strike erhalten Käufer drei neue Mehrspielerkarten, den Mehrspielermodus Stockade, eine neue Karte für den Koop Modus Guerilla und sechs neue Waffen. Außerdem wurde die Levelgrenze um 10 Stufen erhöht. Auf den Konsolen ist Arctic Strike bereits seit Juli verfügbar.

Wann der zweite DLC Raven Strike für den PC veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt. Dieser erschien Ende August auf den Konsolen. Mit Khyber Strike ist für die Xbox 360 und PlayStation 3 auch bereits der dritte DLC angekündigt worden.