Wie nun aus Branchenkreisen bekannt wurde, präsentierte F4-Toys auf der Spielemesse E3 eine erste Version von Trinum Planeta. Einzig Publishern war es gegönnt, das aktuelle Projekt von Frederic Raynal (Alone in the Dark, Little Big Adventure) in Augenschein zu nehmen -- Presse war nicht erwünscht. Ob F4-Toys damit einen noch fehlenden Vertriebspartner für sich gewinnen konnte, ist nicht bekannt.